Startseite AELF Abensberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Kelheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Einzelbetriebliche Investitionsförderung.

Meldungen

Dienstag, 8. Mai 2018
Vom Feld auf den Teller - Abensberger Spargel

Spargelkopf spitzt aus dem Damm
leer vorhanden

'Wo kommt mein Essen her? – Transparenz vom Feld bis auf den Teller' - unter diesem Motto lädt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg zu Spaziergängen zu den Ursprüngen der Ernährung ein. Am 8. Mai 2018 findet ein Rundgang vom Spargelbetrieb über die Spargelfelder statt.  Mehr

Kabarettist Wolfgang Krebs eröffnet Spargelsaison 2018

Spargelanstich auf dem Feld von Spargelbauer Sieglinde und Albert Handschuh aus Sandharlanden.
leer vorhanden

Stoiber und Söder beim Spargelanstich auf dem Feld von Spargelbauer Sieglinde und Albert Handschuh aus Sandharlanden: Kabarettist Wolfgang Krebs, der in seine Paraderollen Edmund 'Ede' Stoiber' und Markus Söder schlüpfte, eröffnete mit viel Humor die Abensberger Spargelsaison.  Mehr

Am Sonntag, 6. Mai 2018, in Karlshuld
Regionalforum - Wertschöpfung regionaler Lebensmittel

Pfeilschilder mit Hofladen geöffnet Aufschrift.
leer vorhanden

Die Produktion regionaler Lebensmittel und ihre erfolgreiche Vermarktung stehen im Zentrum des Regionalforums. Es findet am Sonntag, 6. Mai 2018, in Karlshuld statt. Profis der Regionalvermarktung informieren über neueste Entwicklungen und Trends. Praxisbeispiele zeigen wertsteigernde Vermarktungsmöglichkeiten auf.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2018

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Der Mehrfachantrag 2018 ist im Serviceportal iBALIS von 8. März bis 15. Mai 2018 freigeschaltet. Landwirte können ihre Daten online erfassen und den fertigen Antrag absenden. Neu in diesem Jahr: Erstmals ist die Antragstellung nur noch online möglich  Mehr

Fit in Ernährung und Hauswirtschaft

Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift 'Hauswirtschaft' unterm Arm

© Fotodesign Katzer

leer vorhanden

Möchten Sie Ihren Haushalt professionell managen? Tun Sie gerne etwas für sich? Haben Sie bereits einen Berufsabschluss? Wenn Sie diese oder weitere Fragen mit Ja beantworten können, wäre ein Besuch einer einsemestrigen Fachschule in Teilzeitform eine Überlegung wert.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2018
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Pflaumen und Kürbisse in Holzkisten
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 verteilen.  Mehr

Rückblick niederbayerischer Direktvermarktertag
Erfolgreiche Vermarktung – viele Wege führen zum Ziel

Teilnehmer sitzen im Saal.
leer vorhanden

In acht abwechslungsreichen Kurzvorträgen erhielten im Februar 2018 die rund 80 Zuhörer im Kloster Metten (Landkreis Deggendorf) Einblicke in alternative Vermarktungswege der landwirtschaftlichen Direktvermarktung.  Mehr

Jetzt vormerken für den Herbst 2018
Bildungsprogramm Wald im Landkreis Kelheim

Auszeichenübung im Revier Siegenburg
leer vorhanden

Das Bildungsprogramm Wald (kurz BiWa) ist eine Seminarreihe für alle Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, die ihr forstliches Wissen verbessern oder auffrischen möchten. Dabei ist das Programm sowohl für Neueinsteiger als auch erfahrene Waldbauern geeignet.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Mit dem Ziel, das Risiko von Gewässer- und Luftverunreinigungen zu reduzieren, wurde der rechtliche Rahmen für die gute fachliche Praxis beim Düngen darin neu festgelegt.  Mehr

Initiative Zukunftswald Bayern in Abensberg

Logo Initiative Zukunftswald
leer vorhanden

Der Klimawandel kommt – oder sind wir schon mittendrin? Ist eine Anpassung der Bestände wirklich nötig? Und wenn ja, wie kann man diese Anpassung bewerkstelligen? Welche Baumarten kommen mit dem „neuen Klima“ klar? Gemeinsam mit Ihnen als Waldbesitzer möchten wir Ihren Wald auch für zukünftige Generationen fit machen und Sie bei Ihren Entscheidungen unterstützen.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/-innen für die Bereiche Ernährung und Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das AELF Abensberg sucht laufend Referenten/-innen für Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung. Die Angebote richten sich an Eltern, Großeltern und Tagespflegepersonen mit Kindern von 0 bis 3 Jahren sowie für Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Bereich von Kindertagesstätten. Das Programm und die Veranstaltungen werden im Netzwerk 'Junge Eltern/Familien' für den Landkreis Kelheim entwickelt.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das Netzwerk Junge Eltern/Familien erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es im Landkreis Kelheim verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Gefährlicher Quarantäneschädling

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung