Startseite AELF Abensberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Kelheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Einzelbetriebliche Investitionsförderung.

Meldungen

Dr. Joachim Hamberger neuer Leiter des AELF Abensberg

Porträtfoto Joachim Hamberger

Dr. Joachim Hamberger wird neuer Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg. Der 55-Jährige tritt am 1. März die Nachfolge von Roswitha Heiß-Brenninger an, die in den Ruhestand geht.  

Pressemitteilung - Staatsministerium Externer Link

Fachtagung Urlaub auf dem Bauernhof am 25. und 26. März 2019, Kloster Irsee
Mutig eigene Wege gehen – Zukunft vorausdenken

Skywalk Allgäu: Pfad zwischen Baumwipfeln

© Thomas Gretler

leer vorhanden

Die Fachtagung Urlaub auf dem Bauernhof 2019 will die Gastgeber fit machen für die Herausforderungen der Zukunft – mit Vorträgen, Workshops, Fachexkursionen und Zeit für gemeinsamen Austausch.  Mehr

März und April 2019
Qualifizierung zu Referenten für Hauswirtschaft und Ernährung

Frauen im Seminar besprechen sich und machen Notizen

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landau bietet eine fünftägige Qualifizierung zu Referentinnen und Referenten für Hauswirtschaft und Ernährung an. Sie findet im Zeitraum von 15. März bis 12. April 2019 in Landau statt.  Mehr

Waldschutz im Winter 2018/2019
Informationen zum Borkenkäfer

Borkenkäfer_Buchdrucker
leer vorhanden

Der Borkenkäfer hat auch 2018 wieder für große Schadholzmengen in unseren Fichtenbeständen gesorgt. Jetzt kommt es darauf an, dass bis zum Frühjahr alle Käferbäume entdeckt und aufgearbeitet werden.  Mehr

Jagd
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung

Tannennaturverjüngung unter Schirm

Foto: C. Zahnbrecher

leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Forstlichen Gutachten sind für die Beteiligten an der Abschussplanung ein wichtiges Hilfsmittel. ie regionalen Ergebnisse der Hegegemeinschaften für 2018 stehen zum Abruf bereit.  Mehr

Seminare im Frühjahr und Herbst 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast im April und Oktober 2019 jeweils ein dreitägiges Seminar an. Das BiLa-Modul ist online buchbar.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Neben der neuen Düngeverordnung (DüV) sind für bestimmte Betriebe zusätzliche Vorgaben zum Inverkehrbringen von Wirtschaftsdüngern oder zur Erstellung einer betrieblichen Stoffstrombilanz relevant. Nachfolgend die wichtigsten Vorgaben im Verlauf der Düngesaison.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das Netzwerk Junge Eltern/Familien erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es im Landkreis Kelheim verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Gefährlicher Quarantäneschädling

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.